Stellenangebot

mehrere Bürosachbearbeiter/innen


KennzifferGewinnung mD_02_Be
AbteilungZV
Kurzbeschreibung

Das Bundeskriminalamt (BKA) ist ein wichtiger Baustein in der deutschen Sicherheitsarchitektur. In neun Abteilungen arbeiten über 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um den gesetzlichen Auftrag des Bundeskriminalamtes zu erfüllen.

Für unterschiedlichste administrative und verwaltungstechnische Aufgaben sucht das Bundeskriminalamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Dienstort Berlin aktuell

mehrere Bürosachbearbeiter/innen

(m/w/d)

Kennziffer: Gewinnung mD_02_Be


Es stehen Planstellen A6/A7 BBesG (gebündelt) zur Verfügung. Bewerber/innen im Beamtenverhältnis sowie Tarifbeschäftigte im Anwendungsbereich des TVöD werden nach Freigabe mit dem Ziel der Versetzung in das Bundeskriminalamt abgeordnet oder direkt versetzt.

Andere Bewerberinnen und Bewerber werden zunächst im Rahmen eines Tarifbeschäftigtenverhältnisses eingestellt. Die Arbeitsplätze sind nach Entgeltgruppe 6 TV EntgO Bund (Tarifvertrag über die Entgeltordnung des Bundes) bewertet. Die Eingruppierung erfolgt nach den tariflichen Bestimmungen des TV EntgO Bund und den vorliegenden persönlichen Voraussetzungen. Bei Vorliegen der beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen wird eine Verbeamtung angestrebt.

Stellenbeschreibung

Ihre Aufgaben

Als Bürosachbearbeiter/in arbeiten Sie in den unterschiedlichsten administrativen Bereichen des BKA. Sie können sowohl in der klassischen Verwaltung (Personalbetreuung und -gewinnung, im Haushalt oder im Baumanagement), aber bei Bedarf auch in vollzugsnahen Querschnittsbereichen der polizeilichen Fachabteilungen eingesetzt werden. Im Rahmen der Personalentwicklung werden Verwendungen in verschiedenen Aufgaben- und Tätigkeitsbereichen angestrebt.

Zusätzliche Informationen

Ihre Qualifikation

  • Abschluss eines fachspezifischen Vorbereitungsdienstes für die Laufbahn des mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienstes oder
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als „Verwaltungsfachangestellte/r, Fachangestellte/r für Bürokommunikation, Kauffrau/mann für Büromanagement“ oder vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung sowie
  • Gute Englischkenntnisse
  • Gute Verwaltungskenntnisse
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook)
  • Gute Kommunikationsfähigkeit (schriftlich und mündlich)
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit und zum teamorientierten Handeln
  • Selbständigkeit und Flexibilität bei der Aufgabenerledigung
  • Dienstleistungsorientierung
  • Je nach Aufgabenbereich: Bereitschaft zum Wechselschichtdienst bzw. Dienstreisen

Wir bieten Ihnen

  • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer der wichtigsten deutschen Sicherheitsbehörden
  • Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz
  • Einstellung / Übernahme in der Besoldungsgruppe A 6
  • Beamtinnen und Beamte können bis zur A 7 BBesO statusgleich übernommen werden, sofern entsprechende Planstellen zur Verfügung stehen
  • Vielfältige Einsatzoptionen im Rahmen der Personalentwicklung
  • Perspektivische Aufstiegsmöglichkeiten
  • Aufgabenbezogene Aus- und Fortbildungsangebote sowie flexible Arbeitszeitgestaltung


Das Bundeskriminalamt fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Das Bundeskriminalamt unterstützt auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens ist die Durchführung eines schriftlichen Einstellungstests möglich.

Nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz ist vor einer Einstellung für den vorgesehenen Einsatz eine (erweiterte) Sicherheitsüberprüfung durchzuführen.

Für Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tarifgewinnung des Bundeskriminalamtes unter der Telefonnummer 030 5361-28074 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen über das Bundeskriminalamt finden Sie unter www.bka.de.

Befristete StelleNein
Gehalt/BesoldungE6, A6, A7
DienstortBerlin
BeschäftigungsartVollzeit, Teilzeit
Annahmeschluss30.09.2019

Bitte beachten Sie, dass für die Durchführung des Auswahlverfahrens eine Mindestbearbeitungsdauer eingeplant werden muss. Der ausgewiesene Annahmeschluss dient somit der zeitgerechten Verfahrensabwicklung.

Zurück zur Übersicht » 


  • Service